Gremien

Gremien der Schule und des Trägervereins

Schulansicht / Detail

Die Hans Müller-Wiedemann Schule ist eine freie Schule in Selbstverwaltung. Herz der Selbstverwaltung ist die Hauptkonferenz des Schulkollegiums. Sie dient der Reflektion und Besprechung der zahlreichen Tätigkeiten in und im Umfeld der Schule. Aus der Hauptkonferenz werden Aufgaben an einzelne Mitarbeiter und Arbeitskreise delegiert.

Die Schule lebt vom Interesse und Engagement der Mitarbeiterschaft und der Menschen im Umkreis der Schule. In vielen Arbeitskreisen ist eine Mitarbeit von Eltern herzlich willkommen.

Einen Überblick über die Zusammenarbeit verschiedener Organe der Schule und ihre Beziehung zu den Organen des Trägervereines (des Vereins zur Förderung Junger Menschen Mannheim e.V.) gibt das folgende Organigramm: Struktur HMW-Schule (PDF) 

Die aktuelle Version der Satzung des Trägervereins finden Sie hier: Satzung des Vereins zur Förderung Junger Menschen Mannheim e.V. (PDF)